Pfingstlauf

VfL Stapel

Sport verbindet und hält gesund

Willkommen auf unserer neuen Webseite des VfL Stapel!

Wir vom VfL Stapel, hoffen das wir Ihnen den Verein und den Sport etwas näher bringen können. Dafür haben wir nun auch die Internetseite ins Leben gerufen.

 

20. Stapeler Pfingstlauf Ergebnisliste  2018

Ergebnisliste Stapeler Pfingstlauf 2018
Stapeler Pfingstlauf Ausschreibung 2018.pdf (612.01KB)
Ergebnisliste Stapeler Pfingstlauf 2018
Stapeler Pfingstlauf Ausschreibung 2018.pdf (612.01KB)

 

Ergebnisliste Walking Stapeler Pfingstlauf 2018
20. Stapeler Pfingstlauf Walking Ergebnisse 2018.pdf (185.82KB)
Ergebnisliste Walking Stapeler Pfingstlauf 2018
20. Stapeler Pfingstlauf Walking Ergebnisse 2018.pdf (185.82KB)

 

Stapeler Pfingstlauf Ausschreibung 2018
Stapeler Pfingstlauf Ausschreibung 2018
Stapeler Pfingstlauf Ausschreibung 2018.pdf (612.01KB)
Stapeler Pfingstlauf Ausschreibung 2018
Stapeler Pfingstlauf Ausschreibung 2018
Stapeler Pfingstlauf Ausschreibung 2018.pdf (612.01KB)

 

Einladung zur Jahreshauptversammlung am 19.01.2018

 

EINLADUNG zur JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG
Einladung-Jahreshauptversammlung.pdf (96.18KB)
EINLADUNG zur JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG
Einladung-Jahreshauptversammlung.pdf (96.18KB)

Aktuelles und Presseartikel


Zurück zur Übersicht

07.02.2015

Stapeler Dartmeisterschaften

SVZ vom 13.02.2015:
Ein Konauer ist Stapeler Dartmeister

14-köpfige Runde hatte Riesenspaß bei Wettkampf / Mit einigen Würfen wurde auch die Höchstpunktzahl erreicht


Wer im Fernsehen schon einmal eine Dartmeisterschaft verfolgt hat, kennt die Stimmung, die herrscht, wenn die „one hundred and eighty“ (die „180“ -als Höchstpunktzahl) fällt, es hält keinen auf den Sitzplätzen, dem folgt lautes Geklatsche und Gejohle. Genau diese ausgelassene Stimmung herrschte vor kurzem, als der schon traditionelle „Stapeler Dart-Meister“ ermittelt wurde. Es fehlte die Musik, aber die hätten die 14 Titelanwärter wahrscheinlich in ihrer Anspannung sowieso kaum vernommen. Diese magische „180“ wurde einige Male geworfen, sowohl von Thoralf Matthies als auch von Andre Stöckmann.

Dennoch reichten diese professionellen Würfe nicht für einen Sieg. Den Titel sicherte ich im spannenden Finalspiel der Konauer Jens Meyer vor Michael Arlt, der sich nun Stapeler „Vize- Dart-Meister“ nennen darf. Titelverteidiger Michael Ohl, gerade aus dem Skiurlaub zurückgekommen, musste Dennis Lauterschlag, seinem Kontrahenten aus dem letzten Jahr, dieses Mal den Vorrang lassen. Dennis machte das Gewinnertrio komplett und freute sich über den Bronzepokal.

Die Atmosphäre war fantastisch und der VfL Stapel kann nur empfehlen, als Zuschauer mal vorbeizuschauen, um dieses Flair zu erleben. Dazu besteht am Jahresende beim Paar- Cricket- Dart- Turnier die Möglichkeit.

Sylvana Lauterschlag



Zurück zur Übersicht


376181